jatel-logo

Starten Sie jetzt mit einem EC-Terminal von Jatel und bieten Sie Ihren Kunden Apple-Pay an!

24. Juli 2019

Der Apple Zahlungsdienst „Apple Pay“ ist nun seit Dezember 2018 auch für die deutschen Apple Geräte Nutzer verfügbar.

Mit Apple Pay bieten Sie Ihren Kunden eine sichere und einfache Möglichkeit Zahlungen sowohl in Ihrem Geschäft als auch in Ihrem Online-Shop durchzuführen. Die einzige Voraussetzung für diese Transaktion ist, dass Ihr Kunde über ein passendes Apple-Gerät sowie ein Konto beziehungsweise eine Kreditkarte bei einer teilnehmenden Bank hat.

Um Apple Pay in Ihrem Geschäft anbieten zu können, benötigen Sie ein EC-Terminal, welches über das kontaktlose Bezahlen verfügt. Bei dieser Zahlung muss Ihr Kunde nur sein iPhone ein paar Zentimeter vom Lesegerät entfernt halten, bis eine Nachricht auf dem Display erscheint, dass die Zahlung abgeschlossen ist.  

Anders als bei den herkömmlichen Debit- und Kreditkarten oder anderen Zahlungsmethoden erfolgen Zahlungen mit Apple Pay deutlich schneller. Kunden können sich die ewige Sucherei nach der richtigen Karte in Ihrer Brieftasche sparen und sofort auch in Ihrem Online-Shop mit einem einzigen Klick bezahlen.

Es werden keine zusätzlichen Gebühren von Apple gefordert











Zurück zur Übersicht